Honig-Lavendel-Brot

Weizenvollkornbrot

Ein Gruß aus der Provençe...

Ein Brot mit einem unvergleichlichen Aroma! Durch den Lavendel und den Blütenhonig duftet es nach einem warmen Sommertag in der Provençe und schmeckt einfach köstlich. Lavendel wirkt zudem krampflösend, antiseptisch und durchblutungsfördernd. Es beruhigt gestresste Seelen und hilft, das innere Gleichgewicht zu finden. Darüber hinaus ist es erfrischend und anregend.

>> Bestellen

Der Kiezbäcker bleibt sauber!
Es werden ausschliesslich die deklarierten Zutaten verwendet. Ich verwende keine technischen Hilfsstoffe und keine chemisch oder enzymatisch behandelten oder genveränderten Zusatzstoffe.

Zutaten

Pâte fermenteé
Weizenvollkornmehl
Weizenmehl
Blütenhonig
Lavendelblütentee
Hefe
Hefe
Sonnenblumenöl

Was passt gut dazu?

Ich esse das Honig-Lavendel-Brot gerne getoastet: Abends mit einem guten Ziegenfrischkäse (z.B. Claque Pitou, Chavroux oder Chèvredou) und frischen Feigen oder Feigensenf zusammen mit einem leichten Sommersalat und einem erfrischendem, gut gekühltem Roséwein..mmmhhh….

1 Comments

  1. Ich mag außergewöhnliche Brotsorten, so wie dieses hier! Getoastet ist das Brot mit verschiedensten Sorten Käse extrem lecker! Mehr braucht man für ein tolles Abendbrot nicht.

Kommentar hinterlassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.