Knospenbrot

Roggenmischbrot

Knospenbrot Verdankt seinen Namen der aussergewöhnlichen Form: Das Knospenbrot

Mehr Aroma kann ein Brot, das nur aus Mehl, Wasser, Hefe und Salz besteht, kaum haben. Für das Krustenbrot werden sowohl ein Vorteig als auch ein Roggen- sowie Weizensauerteig angesetzt. Dadurch entsteht ein besonderer Geschmack, der von mild-säuerlich bis nussig reicht. Durch die außergewöhnliche Form erhält das Brot eine kräftige Kruste, die einer Knospe ähnelt.

>> Bestellen

Der Kiezbäcker bleibt sauber!
Es werden ausschliesslich die deklarierten Zutaten verwendet. Ich verwende keine technischen Hilfsstoffe und keine chemisch oder enzymatisch behandelten oder genveränderten Zusatzstoffe.

Zutaten

Roggensauerteig
Weizensauerteig
Vorteig (Poolish)
Gerstenmalz
Salz
Wasser
Hefe
Sonnenblumenöl

Was passt gut dazu?

Durch den kräftigen Eigengeschmack passen alle geräucherten Fleisch- und Fischwaren sehr gut. Auch herzhafte Käsesorten (Ziegenrohmilchkäse usw.) zusammen mit einem schönen Landwein und eingelegtem Gemüse harmonieren mit diesem Brot.

Galerie

 

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.